Einsätze 2019

20.03.2019

 
Einsatz 30/2019
Abteilung Kenzingen

 

PKW-Brand

  

Auf dem Bahnhofsgelände brannte ein PKW. Dieser wurde unter Atemschutz mit einem Rohr abgelöscht.

 

 


19.03.2019

 
Einsatz 29/2019
Abteilung Kenzingen

 

Kleinbrand

 

In einer Pflegeeinrichtung kam es zu einem Kleinbrand, der selbstständig gelöscht wurde. Der betroffene Bereich wurde belüftet.

 


17.03.2019

 
Einsatz 28/2019
Abteilung Hecklingen

 

Ausgelöster Heimrauchmelder

 


11.03.2019

 
Einsatz 27/2019
Abteilung Kenzingen

 

Pkw-Brand

 

Gemeldet wurde ein PKW-Brand im Stadtgebiet. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle war kein offenes Feuer sichtbar, der Innenraum an dem parkenden PKW war komplett verraucht. Die Batterien wurden abklemmt, schmorende Teile wurden entfernt und so der Schwelbrand abgelöscht.

 


10.03.2019

 
Einsatz 25+26/2019
Abteilung Kenzingen+Bombach

 

Sturmschaden

 

Ein Baum musste beseitigt werden.

 


04.03.2019

 
Einsatz 24/2019
Abteilung Hecklingen

 

Narrenbaum fällen nach Sturm

 

 


01.03.2019

 
Einsatz 22+23/2019
Abteilung Kenzingen+Nordweil

 

Türöffnung

 

 


25.02.2019

 
Einsatz 21/2019
Abteilung Kenzingen

 

Gemeldeter Fahrzeugbrand

 

Ein gemeldeter Fahrzeugbrand im Gewann Pfannenstiel entpuppte sich als beaufsichtigtes Feuer. 


16.02.2019

 
Einsatz 20/2019
Abteilung Kenzingen

 

Gemeldeter Zimmerbrand

 


 

13.02.2019

 
Einsatz 19/2019
Abteilung Kenzingen

 

Türöffnung für Rettungsdienst


 

08.02.2019

 
Einsatz 18/2019
Abteilung Kenzingen

 

Kleinbrand

 


 

04.02.2019

 
Einsatz 17/2019
Abteilung Nordweil

 

Gerätehaus besetzten bei Stromabschaltung

 


31.01.2019

 
Einsatz 16/2019
Abteilung Kenzingen

 

Gemeldeter Gebäudebrand

 

Gegen 12 Uhr wurde FF Abt. Kenzingen zum Brand eines Schuppens, der an ein Wohngebäude angrenzt alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung zu vernehmen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte bot sich folgende Lage: Brand eines Mist-/Komposthaufen, direkt angrenzend an ein Ökonomiegebäude - Brand droht auf Ökonomiegebäude überzugreifen. Der Brand wurde unter Atemschutzschutz abgelöscht und so ein Übergreifen verhindert.

 

 


28.01.2019

 
Einsatz 15/2019
Abteilung Kenzingen

 

Kleineinsatz

 


26.01.2019

 
Einsatz 14/2019
Abteilung Kenzingen

 

Türöffnung

  


26.01.2019

 
Einsatz 13/2019
Abteilung Kenzingen

 

Brandmeldealarm

  

In einer Pflegeeinrichtung löste die Brandmeldeanlage aus. Bei der Erkundung wurde eine leicht verrauchte Wohnung festgestellt, die jedoch bereits von den Bewohnern belüftet wurde. Ursache war angebranntes Essen. 


 

26.01.2019

 
Einsatz 12/2019
Abteilung Kenzingen

 

Unterstützung Rettungsdienst mit Drehleiter

 

Eine verletzte Person musste auf Anforderung des Notarztes über die Krankentragenlagerung der Drehleiter gerettet werden.

  


26.01.2019

 
Einsatz 11/2019
Abteilung Kenzingen

 

Kleineinsatz

 

Ein großer Ast musste beseitigt werden.

 


22.01.2019

 
Einsatz 10/2019
Abteilung Kenzingen

 

Brandmeldealarm

 

In einer Pflegeeinrichtung löste die Brandmeldeanlage aus. Es handelte sich um eine Fehlauslösung aufgrund Bauarbeiten. 

 


 

14.01.2019

 
Einsatz 09/2019
Abteilung Nordweil

 

Gerätehaus besetzten bei Stromabschaltung

 


13.01.2019

 
Einsatz 08/2019
Abteilung Kenzingen

 

Unklarer Rauchgeruch in Mehrfamilienhaus

 

Es wurde Rauchgeruch in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses gemeldet. Das Gebäude wurde ausführlich, u.a. mit Wärmebildkamera kontrolliert. Es konnte kein Notstand festgestellt werden.

 


12.01.2019

 
Einsatz 07/2019
Abteilung Hecklingen

 

Wassernot

 

Aufgrund eines Rohrbruches kam es zu einem Wassereintritt in ein Gebäude. Mittels Wassersauger wurde das Wasser aufgenommen.

 


12.01.2019

 
Einsatz 03+04+05+06/2019
Abteilung Kenzingen+Hecklingen+Bombach+Nordweil

 

Gebäudebrand im Ortskern Hecklingen

 

Am 12. Januar 2019 kurz nach 3.30 Uhr wurde die Feuerwehren der Abteilungen Kenzingen und Hecklingen zu einem Gebäudebrand in den Ortskern von Hecklingen alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Gebäude bereits im Vollbrand. Aufgrund der engen Bebauung drohte das Feuer auf weitere Gebäude überzugreifen. Durch einen massiven Innen- und Außenangriff mit mehreren tragbaren Rohren sowie dem Wenderohr der Drehleiter konnte ein Übergriff verhindert werden. Die Abteilungen Nordweil und Bombach wurden zur Verstärkung mit Atemschutzgeräteträgern nachalarmiert.

 

Neben den oben genannten Feuerwehren war der Kreisbrandmeister Christian Leiberich im Einsatz. Bürgermeister Matthias Guderjan machte sich vor Ort ein Bild von der Lage. Das DRK war mit Rettungsdienst und Ortsvereinen an der Einsatzstelle, ebenso mehrere Kräfte der Polizei.

 

 

 


11.01.2019

 
Einsatz 02/2019
Abteilung Kenzingen

 

Ölspur

 


04.01.2019

 
Einsatz 01/2019
Abteilung Nordweil

 

Gerätehaus besetzten bei Stromabschaltung